Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Glace aus Jersey-Milch

Schintbühl-Glace

Seit vier Generationen bewirtschaften wir, die Familie Zemp, den Landwirtschaftsbetrieb Schintbühl mit viel Freude und Engagement. Seit dem Jahre 2007 haben wir uns für die Haltung und Züchtung von Jersey-Kühen entschieden. Der Betrieb investiert nebst der Milchproduktion sowie der Milchverarbeitung auch viel Zeit in die Jersey-Aufzucht.

Neu wird aus der Jersey-Milch vom Hof Schintbühl nicht nur Schintbühl-Glace sondern auch ein cremiger Weissschimmelkäse und ein vanilliertes Joghurt mit Fruchtunterlage unter dem Namen «JerseyLine» hergestellt.

Unsere Produkte (Action Button)

Kontakt (Action Button)

Über uns

Schintbühl-Hof

Kennzahlen zum Betrieb

  • 700 Meter über Meer
  • Bergzone 1
  • Fläche 27 ha
  • Vollweidesystem
  • 28 Jerseykühe
  • ca. 25 Stück Jungvieh
  • Freibergerstute mit Fohlen
  • Ziegen der Rasse Gämsfarbige Gebirgsziege (gehören unserem ältesten Sohn Elias)
  • Hühner
  • Hund und Katzen

Familie Zemp

Corinne Zemp-Ottiger

Kauffrau, Bäuerin FA

Jahrgang 1983

Martin Zemp-Ottiger

Meisterlandwirt

Jahrgang 1980

Kinder

Elias (2007), Salome (2009), Jasmin (2012), Christian (2014)

Klara und Franz Zemp-Stalderin

Die Betriebsleiterfamilie wird von den Eltern von Martin, Franz und Klara Zemp-Stalderin allen Bereichen tatkräftig unterstützt. Besonders geschätzt werden die Grosseltern auch von den vier Grosskindern auf dem Hof.

Produktion

Produktion Schintbühl-Glace

Milch

Das Besondere an unserer Schintbühl Glace ist, dass sie aus eigener, frischer Jersey-Milch produziert wird. Die Milch liefern uns die kleinen rotbraunen Jersey-Kühe. Wir haben uns für diese Rinderrasse entschieden, weil Jerseys besonders gehaltvolle Milch liefern, welche für die Milchverarbeitung und Herstellung von Glace besonders gut geeignet ist. Zudem ist die Jersey-Milch, dank der besonderen Fett und Eiweisszusammensetzung, besonders gut verträglich.

Grundstoffe

Um eine natürliche, qualitativ hochwertige Glace produzieren zu können, ist die Wahl der Grundstoffe entscheidend. Aus diesem Grund legen wir besonders grossen Wert auf eine sorgfältige Auswahl der Grund- und Rohstoffe. Unsere Schintbühl Glace enthält zudem keine künstlichen Farbstoffe sowie auch keine künstlich hergestellten Aromastoffe.

Produktion

Unsere Glace wird im hofeigenen Verarbeitungsraum hergestellt, wo wir vier bis fünfmal pro Woche über 25 verschiedene Sorten Glace produzieren. Es liegt uns am Herzen, steht’s ein frisches Qualitäts-Produkt anbieten zu können.

Mitarbeitende

Erika Marti-Lipp

aus Hasle ist gelernte Köchin und in unser Team seit März 2015. Erika ist hauptverantwortlich für den reibungslosen Ablauf in der Produktion.

Manuela Müller-Thalmann

aus Romoos ist gelernte Detailhandelsfachfrau und ergänzt unser Team seit dem März 2017.

Pamela Thalmann

aus Doppleschwand hat die Lehre als Bäckerin/Konditorin erfolgreich absolviert und arbeitet nun seit dem August 2017 bei uns.

Ramona Bölsterli

aus Schachen ist gelernter Koch und arbeitet in unserem Team seit März 2018.

Nadja Roos

aus Romoos ist gelernte Bäcker-Konditorin und unterstützt uns ab dem April 2018 als Teilzeitmitarbeiterin in der Produktion wie auch im Verkauf.

Erika Gergely

kommt aus Rumänien und unterstützt unser Team jeweils im Sommer (April bis Oktober).

Besuchen Sie uns 

Verkaufsstellen

Verkaufsstellen

 


Betriebsbesichtigungen

JerseyLine

Genussvoll und besonders verträglich

JerseyLine

Rahmweichkäse und Jogurt aus der besonderen Milch der Jersey-Kühe

Neu wird aus der Jersey-Milch vom Hof Schintbühl nicht nur Schintbühl Glace sondern auch ein Rahmweichkäse und Jogurt unter dem Namen "JerseyLine" hergestellt. Für die Herstellung dieser beiden Produkte liefern wir unsere Jersey-Milch an die Emscha GmbH in Entlebuch. Dort wird aus unserer Jersey-Milch ein Rahmweichkäsli sowie ein Jerseyjogurt mit Fruchtunterlage herstellt.

Mit handwerklichem Geschick und viel Fingerspitzengefühl wird die Jersey-Milch zu einem Rahmweichkäse verkäst und es werden daraus kleine Chäsli geformt, welche nach gut zwei Wochen zu einem cremigen Weissschimmelkäse heranreifen.

Das Jerseyline-Jogurt ist ein besonders crèmiges, leicht gezuckertes und vanilliertes Jogurt mit Fruchtunterlage. Drei abwechslungsreiche Sorten - Heidelbeeren, Apfelstrudel und Zwetschgenstrudel sind im Angebot. Die Fruchtunterlage wird auf dem Betrieb Schintbühl hergestellt, das Jogurt produziert die Emscha in Entlebuch, wo das Jersey-Jogurt anschliessend auch abgefüllt wird.

Die Produkte der Jerseyline sind von Natur aus besonders verträglich und aufgrund ihrer speziellen Eiweisszusammensetzung auch besser verdaulich. Das Jersey-Chäsli ist in der praktischen Portionengrösse von 100g und das Jersey-Jogurt im 150g Becher in Kühlregal von Coop zu finden. Der Vertrieb erfolgt über die Biosphären Markt AG in Entlebuch.

 

Die Milch der Jersey-Kühe ist nicht nur gehaltreicher, sondern aufgrund ihrer speziellen Eiweiss-Zusammensetzung auch besonders gut verträglich.

Das haben Corinne und Martin Zemp auf dem Hof Schintbühl bereits im Jahr 2007 erkannt. Seit dem halten und züchten sie auf ihrem Hof Jersey-Kühe und verarbeiten die gehaltvolle Milch zur legendären "Schintbühlglace". Mittlerweile wurde das Sortiment mit einem Rahmweichkäse und einer Premium-Joghurt-Linie erweitert.